Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: MacGruber

  1. #1
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    21.360

    MacGruber



    MacGruber (2010)

    "The funniest SNL film since Wayne's World." - jep!

    "Rated R for strong crude and sexual content, violence, language and some nudity." - jep!

    ich fand ihn nahezu grandios. und beste sex-sequenz seit jahren.

  2. #2
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    07.07.2005
    Ort
    in Kognito
    Beiträge
    14.871

    AW: MacGruber

    Das lässt mich natürlich aufhorchen, wobei der Film eh schon auf meiner Liste ist. *nachobenschieb*

    Kenne die Figur/Sketche aus SNL allerdings nicht, denke aber das macht nichts aus, oder!?
    Last watched movies [letzte Änderung: 20.10.2014]

    Don't scan my testicles ever again.

  3. #3
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    21.360

    AW: MacGruber

    macht so gut wie gar nichts aus. die MacGruber sketche waren ohnehin nicht so wirklich gut (daher war ich auch auf einen sehr schwachen film eingestellt) und hat man einen gesehen, kennt man die anderen auch schon (immer dasselbe szenario und ausgang, nur mit wechselneden gaststars und unterschiedlichen dialogen). SNL-sketche sind pauschal auf youtube gesperrt, aber die Pepsi-commercial unterliegt wohl anderen rechten:



    genauso kannst du dir auch die anderen x-variationen vorstellen.

  4. #4
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    07.07.2005
    Ort
    in Kognito
    Beiträge
    14.871

    AW: MacGruber

    Okay, gibt auf YT ja wenigstens noch ein paar Privat-Mitschnitte... hab' den Ablauf auch schnell verstanden. Danke.
    Last watched movies [letzte Änderung: 20.10.2014]

    Don't scan my testicles ever again.

  5. #5
    Regisseur Avatar von CallMeDude
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    Was ihr Hölle nennt.
    Beiträge
    7.325

    AW: MacGruber

    Unter den SNL-Filme mit Sicherheit einer der besseren Komödien. Als MacGyver-Fan hätte ich mich natürlich gefreut, wenn man viel mehr Bezüge zur Serie gemacht hätte (+ Cameo von Richard Dean Anderson), aber der Film konnte mich auch als losgelöste Anarcho-Actionkomödie mit 80s-Touch unterhalten. Ich lag jetzt nicht die ganze Zeit unter dem Tisch vor Lachen, aber es gab schon ein paar Gags, die mich mit ihrer Derbheit bzw. Blödheit amüsieren konnten. Sicherlich keine Komödie für jedermann, aber zumindest zu einer unterhaltsamen Erstanschauung hat's bei mir gereicht.
    Out of order for a long time ago.

  6. #6
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    21.360

    AW: MacGruber

    meiner meinung nach war das der beste zug von den autoren, sich von der MacGyver parodie (zumindest in großen teilen) zu emanzipieren. anders hätte das auf spielfilmlänge nichts getaugt / ermüdet. im grunde ist der film ja mehr eine art Michael Bay (de-)montage, was ich in vielen momenten äußerst gelungen fand. wirklich schade, dass das zumindest auf imdb breitflächig übersehen wird.

  7. #7
    Regisseur Avatar von CallMeDude
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    Was ihr Hölle nennt.
    Beiträge
    7.325

    AW: MacGruber

    Also diesen von dir genannten besonderen 'Michael Bay'-Bezug sehe ich auch nicht so wirklich. War für mich eine Verasche von allgemeinen Actionfilm-Klischees (mit ein bisschen 80s Veräppelung), aber diese gab es ja schon lange vor Michael Bay (wobei Bay es perfektioniert hat diese in seiner pseudo-stylischen Art zu präsentieren).
    Out of order for a long time ago.

  8. #8
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    21.360

    AW: MacGruber

    meine nennung von Michael Bay nur als stellvertreter der aktuellen action-klischees (ist in meinen augen so der schirmherr der popcorn-lieferanten). das geht doch schon bei der team-zusammenstellung los (Armageddon?!) und hangelt sich weiter über 'coole' autofahrten und mehr. diese 'stylischen' montagen geben sich in dem film doch schon fast die hand. dazu immer der schöne kontrast zur wirklichkeit (MacGruber nimmt sein autoradio mit) oder die entgegensetzung von anarcho-humor. man muss eigentlich nur die offensichtlichen pointen herausnehmen und ist nicht mehr weit von dem jeweilst neusten schwachfug à la Salt entfernt. daher auch mein verweis auf demontage. mit den eigenen waffen schlagen / demaskieren (hier passt auch wunderbar die 'erotische' sex-einlage ). hätte mich nicht gewundert, wenn Trey Parker & Matt Stone für das script verantwortlich gewesen wären.

  9. #9
    Regisseur Moderator Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    19.744

    AW: MacGruber

    Welchen Film hast du eigentlich gesehen?
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  10. #10
    Regisseur Avatar von CallMeDude
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    Was ihr Hölle nennt.
    Beiträge
    7.325

    AW: MacGruber

    Zitat Zitat von Bob Beitrag anzeigen
    hätte mich nicht gewundert, wenn Trey Parker & Matt Stone für das script verantwortlich gewesen wären.
    An den Team America musste ich während des Films auch immer mal wieder denken, nur kommt man mit diesem Film, meiner Meinung nach, nicht so ganz an die satirische Qualität des Parker/Stone-Films heran. Gewiss wird hier das Actiongenre verarscht, aber ich hege ja noch immer den Verdacht, dass du aufgrund deiner 'Hasstriade' gegen gegenwärtige Actionfilme à la Salt diesen Punkten schon im Voraus mehr Beachtung schenkst bzw. eigene Ansichtspunkte hineindenkst. Ist dein gutes Recht, aber muss ja nicht jeder so sehen. Ich will die 'Bay & Co.'-Filme jetzt nicht verteidigen. Natürlich sind die größtenteils Schwachfug und oft rege ich mich auch darüber auf, aber als geübter Filmeschauer, weiß man wie solche Filme aussehen bzw. funktionieren. Da darf man sich dann nicht beschweren, wenn man sich solche Filme trotzdem anschaut und die abschätzigen Erwartungen sich bestätigen. Es gibt ein Publikum für diese Filme (zugegebenermaßen habe ich auch ab und zu Bock auf diesen Quatsch und kann mich dann über die Beklopptheit mancher Szenen amüsieren). Man hat selber aber immer die Möglichkeit solche Filme zu meiden oder sich Alternativen anzuschauen.
    Out of order for a long time ago.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35