Seite 596 von 625 Erste ... 96496546586594595596597598606 ... Letzte
Ergebnis 5.951 bis 5.960 von 6245

Thema: Nettes aus den unendlichen Weiten...

  1. #5951
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    9.399

    AW: Nettes aus den unendlichen Weiten...

    Zitat Zitat von Matt Beitrag anzeigen
    War der wissenschaftliche Erkenntnisgewinn nicht zumindest der, dass der Druck den Mann nicht zerrissen hat und er während dem Fall bei Bewusstsein behalten konnte. Das ist doch auch schon mal was,
    Ja klar war es das.

    Hätte ja auch mehr schiefgehen können als seine ausgefallene Visierheizung, die auch einen Abbruch (schon weit oben) hätte bedeuten können. Erkenntnisgewinn wird sicher auch das ein oder andere abfallen, ich denke da auch an die medizinischen Daten. Und eben auch, daß der Pilot sagte, daß der das Durchbrechen der Schallmauer selbst nicht wahrgenommen habe, weil er da ja keine Bezugspunkte im Blick hatte für seine eigene Geschwindigkeit und weil er ja keine Luft um sich rum spüren könnte. Eben weil dies zuvor kein Mensch gemacht hat und auch die beteiligten Wissenschaftlicher nicht sicher sagen konnten ob und was ein Mensch fühle, wenn er die Schallmauer durchbreche, war dies, also die Aussage des Springers schon auch ein Erkenntnisgewinn.

    Ich meinte damit nur, daß richtiger Erkenntnisgewinn für die Wissenschaft sicher weder die Zielsetzung dieser kommerziellen Aktion gewesen sein mag, und da bestimmt auch nicht sooo dolle viel dabei rumgekommen sein mag für die Wissenschaft, sondern daß es in erster Linie wohl um PR und Marketing und Wiederverkäufe von Rechten gegangen sein mag.

    Aus wissenschaftlicher Sicht war es, könnte ich mir vorstellen, sicher ungleich beeindruckender, wie der Air Force Testpilot Joe Kittinger im Jahre 1960 mit weit weniger "Komfort"-Equipment und weit weniger wissenschaftlichen Grundlagen (immerhin vor den bemannten Raumflügen) seinen Ballonaufstieg und Absprung aus 31 Kilometern Höhe machte, ihn und sein Team würde ich da schon eher als Pioniere für die Wissenschaft und Raumfahrt bezeichnen.

    Ebenso Chuck Yeager, der gestern auf den Tag genau vor 65 Jahren seinen ersten Überschallflug im Flugzeug hinlegte.

    Oder diese beiden Ballonfahrer, die mit ihrem Heliumballon ebenfalls irgendwo in den 1960er Jahren in ähnliche Kilometer Höhe aufstiegen und wieder mit dem Ballon runtergingen. All diese Aktionen waren IMHO sicher wissenschaftlich bedeutender -insbesondere mit den damaligen Einschränkungen von Wissen und Material gegenüber heute, als der gestrige PR-Stunt.

    Trotzdem wars gestern ne ungemein packende Show und ich hab sowas von unheimlich Bock bekommen mal wieder die Filme APOLLO 13 von Ron Howard und DER STOFF AUS DEM DIE HELDEN SIND von Philip Kaufman wiederzusehen - das kann ich gar nicht beschreiben.

    Beim Blick auf Mission Control und Joe Kittinger gestern dachte ich ständig an Capcom und Ed Harris in APOLLO 13 .

    Die (irgendwann) nachfolgende HD-Dokumentation der ganzen Mission "Am Rande des Weltalls" von den Vorbereitungen, Trainings bis hin zu den (hoffentlich in voller Länge zu sehenden) inflight-Bildern von Felix-Raumanzugkameras wird sicher der Knaller und anhand der gestrigen weltweiten Einschaltquoten und Internetklicks sicher auch auf BluRay/DVD ein Riesenrenner werden!

    P.S. etwas fand ich dann gestern irgendwo auch ironisch. Da fliegt ein Mensch -zwischenzeitlich gar mit Überschall- im Raumanzug und Fallschirm in 6 Minuten (!) stolze 39 Kilometer herunter. Und dann braucht derselbe Mensch im Heilcopter anschließend von seine Landestelle bis zur Mission Control Base für mal paar weniger hundert Meter oder paar Kilometer über 15 (!!) Minuten !
    Geändert von Wolfe (15.10.2012 um 14:27 Uhr)

  2. #5952
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    21.015

    AW: Nettes aus den unendlichen Weiten...


  3. #5953
    Tet
    Tet ist offline
    Regisseur Avatar von Tet
    Registriert seit
    31.07.2004
    Ort
    Anor Londo
    Beiträge
    8.932

    AW: Nettes aus den unendlichen Weiten...




  4. #5954
    Regisseur Avatar von Thomas
    Registriert seit
    25.12.2000
    Beiträge
    4.985

    AW: Nettes aus den unendlichen Weiten...



    Was genau ist denn an Red Bull als Sponsor schlimmer, als an Coka Cola, McDonalds, Audi oder der Telekom?

  5. #5955
    Regisseur Moderator Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    19.854

    AW: Nettes aus den unendlichen Weiten...

    made my day. das ist zu gut.

    Otm Shank und seine Typewriter Obsession, wenn auch schon bekannt, natürlich ebenfalls.
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  6. #5956
    laertes
    Gast

    AW: Nettes aus den unendlichen Weiten...

    Linie übertreten:
    Rekordsprung aus 39 Kilometern Höhe für ungültig erklärt


    Roswell/New Mexico (dpo) - Das ist natürlich bitter! Gestern noch war der Jubel groß, nachdem der Extremsportler Felix Baumgartner erfolgreich aus 39 Kilometern Höhe zur Erde gesprungen war. Wie jedoch erst jetzt bekannt wurde, hat der internationale Luftsportverband FAI den Sprung aus der Stratosphäre für ungültig erklärt, weil der Österreicher beim Absprung ganz knapp die Linie übertreten hat.


    Hier gut zu sehen: Baumgartners rechter Fuß ist klar über der Linie

    "Sicher, das war kein übler Sprung", erklärt Serge Guillaume, ein Sprecher der Fédération Aéronautique Internationale in Lausanne. "Dennoch ist er ungültig. Die Auswertung der Kamerabilder beweist, dass Baumgartner mit seinem rechten Fuß die Linie um exakt sieben Millimeter übertreten hat." Durch dieses Übertreten habe sich der Österreicher einen unfairen Vorteil gegenüber jedem verschafft, der sich ebenfalls aus einer Höhe von 39.044 Metern in die Tiefe stürzen will.

    Sieht gut aus, war aber für die Katz': Sprung

    Damit sind auch sämtliche von Baumgartner aufgestellten Rekorde null und nichtig – darunter etwa die höchste bemannte Ballonfahrt, die größte Absprunghöhe oder der Umstand, dass Baumgartner als erster Mensch im freien Fall die Schallmauer durchbrochen haben soll.

    Immerhin: Dass der Sprung des Österreichers für ungültig erklärt worden ist, könnte sich nachträglich als weniger schlimm erweisen, als zunächst angenommen. Zahlreiche Experten sind nämlich überzeugt, dass der Extremsportler in der Wüste von New Mexico "ganz klar im Abseits" gelandet ist und zudem eine zu hohe Dosis Taurin im Blut hatte – beides Umstände, die nun wohl nie genau überprüft werden.

    Die FAI hat außerdem auch gute Nachrichten für Baumgartner: Er hat immer noch zwei Versuche übrig.

    (Quelle: Der Postillon)

  7. #5957
    Regisseur Moderator Avatar von John McCane
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    5.451

    AW: Nettes aus den unendlichen Weiten...

    Puh, richtig schlecht.
    Forget about Freeman

  8. #5958
    Tet
    Tet ist offline
    Regisseur Avatar von Tet
    Registriert seit
    31.07.2004
    Ort
    Anor Londo
    Beiträge
    8.932

    AW: Nettes aus den unendlichen Weiten...

    Puh, richtig schlecht.

  9. #5959
    Regisseur Moderator Avatar von John McCane
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    5.451

    AW: Nettes aus den unendlichen Weiten...

    frei assoziiert, falsches topic
    Forget about Freeman

  10. #5960
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    07.07.2005
    Ort
    Mittlerer Nordosten des Südwestens
    Beiträge
    14.962

    AW: Nettes aus den unendlichen Weiten...

    Über Sinn und Zweck des Ganzen kann man gerne diskutieren wenn man das möchte, aber mein Eindruck nachdem ich es, fast eher zufällig in einem Wiener Hotel, live gesehen habe und meine Einschätzung dazu lässt sich ganz reduziert ausdrücken, und dabei darf ich eine große Figur jenseits der Stratosphäre zitieren: faszinierend!
    Last watched movies [letzte Änderung: 21.12.2014]

    Le temps detruit tout.

Ähnliche Themen

  1. Neues aus den Medien
    Von Kalervo im Forum TV Highlights
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 14:01
  2. Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 08.02.2007, 18:04
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.12.2005, 01:56
  4. Hardcore aus den USA!!!
    Von Captain Nemo im Forum Plauderecke
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.03.2004, 22:12
  5. Rollt den roten Teppich aus...
    Von vom Wyatt Earp der Bruder im Forum Plauderecke
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 18.10.2001, 14:35

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14